Blogtour Tag 9 “Licht & Schatten – Die Entscheidung”

Heute habe ich das Vergnügen euch meinen Beitrag zur Blogtour zur präsentieren. Ich durfte die liebe Katharina interviewen. Ich habe ihr einige Fragen gestellt die mich und hoffentlich auch euch interessieren :) Viel Spaß beim lesen.

Zu deiner Person:

Wie bist du zum Schreiben gekommen?

Ich muss zugeben, dass ich vor einigen Jahren nicht im Traum daran gedacht hätte, einmal ein Buch zu schreiben. Aber als ich einige Nächte lang von einem jungen Liebespaar, das von einem magischen Zauber der Elemente umgeben war, geträumt hatte, musste ich mich einfach hinsetzen und die Geschichte niederschreiben.

Warum bist du Schriftstellerin/Autorin geworden?

Mit diesem Traum wurde nicht nur meine Fantasie erneut entfacht, sondern auch mein persönlicher Horizont geöffnet – und der Wunsch Autorin zu werden wurde geboren.

Hast du ein Vorbild?

Ein striktes Vorbild habe ich nicht, aber ich lasse mich von vielen Menschen, Erlebnissen und Träumereien inspirieren.

In welcher Umgebung und wann schreibst du am liebsten?

Wenn es das Wetter erlaubt bin ich gerne im Garten. In Höchstform bin ich meistens am Morgen – ich bin eine bekennende Frühaufsteherin & Frühschlafengeherin.

Ist es schwieriger ein Buch zu beginnen oder es zu beenden?

Hui, das kommt drauf an. Eher es zu beenden, weil am Ende das Resultat passen muss.

Wer sind deine Lieblingsschriftsteller und warum?

Ich liebe die Bücher von Schriftstellern mit klarem Stil, wie z.B.: von Martin Suter. Es fasziniert mich, wie er stets mit gekonnter Gelassenheit die Geschichten langsam vorantreibt. Aber spezielle Lieblingsautoren habe ich nicht, denn jeder Autor ist in seiner eigenen Art und Weise liebenswert.

Was sind deine Lieblingsbücher?

Kunterbunt – von Fantasy bis Krimi, Jugendbuch bis historischen Liebesroman. Wenn die Geschichte und der Schreibstil passen, lese ich fast allesJ.  Als Kind liebte ich die Märchen der Gebrüder Grimm, momentan lese ich gerade Jostein Gaarder – Der Geschichtenverkäufer.

Wo siehst du dich als Autorin in fünf Jahren?

Ich liebe es zu Träumen, aus denen ich klare Vorstellungen für meine Zukunft herausziehe und dementsprechend meinen Fokus richte. Klar würde ich gerne in naher Zukunft hauptberuflich als Autorin arbeiten, aber das Leben ist voller Überraschungen und ich vertraue darauf, dass immer nur das auf mich zukommt, was für mich machbar ist.

Wie würdest du dich selber mit 3 Worten beschreiben?

Vielseitig, naturverbunden, Naschkatze

Zum Buch:

Von der Idee zum fertigen Manuskript: Wie lange dauerte es das Buch zu schreiben?

Die Idee entstand 2009 nach den genannten Träumen, nach einigen Wochen des Grübelns habe ich ein ganzes Jahr daran gearbeitet, bis das Manuskript fertig war. Aber dann schlummerte es bis 2013 unberührt am PC und wartete darauf, bis mich der Mut schnappte es in die Welt hinauszulassen. So kam es im Jänner 2014 zu Veröffentlichung.

Was ist zuerst entstanden? Die Geschichte oder die Charaktere?

Die beiden Hauptprotagonisten Kara und Richard waren zusammen mit den Elementen von Anfang an klar vorhanden. Im Laufe des Schreibprozesses hat sich dann die Geschichte Stück für Stück entwickelt.

Was war es für ein Gefühl, das erste Exemplar des 1. eigenen Buches in den Händen zu halten?

Oh, wahnsinnig spannend und aufregend.  Aber auch etwas befremdlich, zumal ich damals nicht wusste, wie Licht & Schatten ankommen würde. Schließlich wurde mit Herzblut an dem Roman gearbeitet und die Furcht vor Ablehnung war klar vorhanden. Aber nun bin ich einfach nur noch zufrieden und glücklich, diesen Schritt gewagt zu habenJ.

Hattest du Einfluss auf das Cover?

Ja, es war eine riesige Freude, die Gestaltung des Covers in die eigenen Hände zu nehmen und meine kreative Ader fließen zu lassen. Dass es bei Fairybook (Blog Silke Hoffner) von den Lesern auf Platz 6 gewählt wurde, macht mich sehr glücklich.

Hast du schon Ideen für weitere Bücher?

Oh ja, es macht mir unermessliche Freude, eigene Geschichten in meinem Kopf blühen zu lassen. Aber momentan liegt mein Fokus an der Fortsetzung von Licht & Schatten und ich kann so viel verraten: Kara und Richard werden von der Bedrohung des Schattens in die Flucht geschlagen und ihre Liebe erreicht eine Ebene, die sie so noch nicht kannten. Es bleibt weiterhin spannend.

letzte Frage:

Hast du Ratschläge die du jungen Autoren und denen die welche werden wollen auf den Weg geben kannst?

Sobald das Manuskript fertig ist, kann ich neuen Schreiberlingen den Schritt zu einem guten Lektorat und Korrektorat ans Herz legen, bevor sie das Buch den Verlagen vorstellen. Sollte der Weg als Selfpublisher gewählt werden, ist gute Vorbereitung das A und O. Im Internet findet man auf einigen Blogs gute guidelines die sich als große Hilfe erweisen.   Vielen lieben Dank für dieses Interview. Es ist mir eine große Freude, dass ich mit dir, liebe Sabrina, zusammenarbeiten durfte. <3

GEWINNSPIEL

 Katharina hat sich noch ein paar unglaubliche Preise für Euch Leser einfallen lassen!!!

 

Paket 1:

1 signiertes TB

1 signiertes XL-Poster

Handgenähte (Unikat) E-Book Hülle

1 x kleine Überraschung

Paket 2:

1 signiertes TB

1 signiertes XL-Poster

Handgenähte (Unikat) Handy-Hülle

1 x kleine Überraschung

zusätzliche Gewinne:

5x ebook „Licht & Schatten (Teil 1)“

Exklusivgewinn:

1 x TB/ebook „Licht & Schatten (Teil 2)“ vor Erscheinungstermin lesen zu dürfen!!!

Was ihr tun müsst um zu gewinnen?

In jedem unserer Beiträge findet ihr ein rotes, fettgedrucktes Wort.

Diese Wörter befinden sich schon in der richtigen Reihenfolge und ergeben zusammen den Lösungssatz.
Achtung!!! Wir verlängern!!!!
Einfach hier unten das Formular ausfüllen, bis Montag (14.7.) 20 Uhr absenden, und dann Daumen drücken.

Einfach hier unten das Formular ausfüllen, absenden, und dann Daumen drücken.

Natürlich gibt es auch ein paar Regeln:

  • Mit der Teilnahme erklärt ihr euch einverstanden, dass euer Name auf unseren Blogs veröffentlicht wird.
  • Für auf dem Versandweg Verlorengegangenes kommen wir nicht auf.

 

ICH DRÜCK EUCH ALLEN DIE DAUMEN 

UND HOFFE EUCH HAT MEIN BEITRAG GEFALLEN!!! 

Advertisements

8 Gedanken zu “Blogtour Tag 9 “Licht & Schatten – Die Entscheidung”

  1. karin schreibt:

    Hallo und guten Tag,

    Danke für dieses interessante Interview. Ein guter Abschluss diese Blogtour.

    LG..Karin..

  2. Yvonne Rauchbach schreibt:

    Wow, die Blogtour hat richtig Spaß gemacht.
    Ihr habt das alle richtig toll gemacht, um
    uns eine Freude zu machen.
    Lösungssatz ist raus, jetzt heißt es Daumen drücken.

    Lg, Yvonne

  3. karin schreibt:

    Hm, noch eine kurze Nachfrage, eine einmalige Teilnahme auf einem der Blogs reicht noch sicherlich aus oder?

    Man muss nicht auf jeden Blog , die Lösung verschicken an den Blogger.

    LG..Karin..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s